Der siderische / vedische Mondkalender – Tagesimpuls 11.04.21

Der Mondkalender in der siderischen Astrologie

In der siderischen / vedischen Astrologie durchläuft der Mond täglich ein Mondhaus. Diese Energie können wir uns zu nutze machen für tägliche Vorhaben, Aktivitäten oder auch Unternehmungen. Somit bleiben wir im Rhythmus mit den kosmischen Energien.

Der Mondkalender respektive die Betrachtung des Himmels mit den Mondhäusern ist um ein vielfaches älter als die Astrologie die wir heutzutage kennen. Daher ist es fast „Muss“ sich mit dem Himmelstrabanten und seinen täglichen Kräften zu beschäftigen bevor wir uns der Astrologie widmen. So können wir täglich Kräfte spüren, sie nutzen und im Alltag nutzen.

Hier finden wir nicht umsonst die allumfassende Liebe, die Heilung, die Güte und die Vergebung. Revati ist eines der „göttlichen“ Mondhäuser, was ja auch für eine bestimmte energetische Qualität steht. Das Bild der Fische ist unter anderem das Bild des göttlichen Atems, der niemals ruht.

Menschen, die mit dem Mondhaus Revati geboren wurden verfügen über die Fähigkeit, das Gute in anderen Menschen zum Blühen zu bringen.
Sie gelten als hervoragende Mentoren und Führungspersönlicheiten.
Schlüsselworte wie Tugend, Charme und die Bereitschaft, Opfer für die universelle Liebe zu erbringen, sind zentrales Themen.
Die Tagesqualität von Revati ist von sehr sanfter, göttlicher, Natur. Heute ist ein guter Tag für mentale Dinge und besonders für Kreativität. Persönlichkeiten wie Martin Luther oder auch Samuel Hahnemann hatten den Mond in diesem Mondhaus und lebten diese sensitive und feinsinnige Energie mit nachhaltiger Wirkung aus.

Der siderische /vedische Mondkalender orientiert sich an den Sternbilder am Nachthimmel

Nimm die kosmische Zeitqualität an, die wir jetzt tatsächlich am Himmel haben. Verbinde dich mit ihr, denn sie ist jetzt die einzig richtige für uns alle. Unsere Seelen haben sich genau diese Phase ausgesucht, um all das, was dazugehört, zu erfahren. Nehmen wir den Mondstand so wie er tatsächlich ist und nicht wie er „fiktiv“ meist berechnet wird. Gehen wir also einen „Schritt von 23° im Tierkreis zurück“ – in die Qualität des tatsächlichen Himmels mit seinen wunderbaren Botschaften.

Der siderische / vedische Mondkalender ist der tägliche Impuls der Sternenkraft

Die siderische Astrologie ist basiert auf Fixsterne die uns mehr über unsere planetarische Herkunft erzählen können. Wenn du noch nichts über die siderische Astrologie gehört hast, dann gibt es hier spannende Informationen.

Ab heute Morgen findet eigentlich erst der “richtige” Neumond statt. Wir haben den Duklemond / Hekate beendet und sehen die erste zarte Sichel am Himmel. Nun ist die Energie erst richtig frei und wir können mit neuen Kräften durchstarten.

Siderischer Mondkalender

Der siderische Tierkreis – Wohnsitz der Götter

Die Sterne waren für sie nicht nur der Wohnsitz der Götter und unserer Sternenbrüder – und schwestern. Sie betrachteten diese als Wesenheiten von beseelter Natur, und die von ihnen ausgehende Strahlkraft als real und von ursächlicher Wirkung auf das irdische Sein.

Diese planetare Seelenkraft mit ihren feinen Schwingungen wurde von der Menschheit für lange Zeit als natürlicher, kosmischer Rhythmus für ein Leben im Einklang mit der göttlichen Natur respektiert.

Warum siderische Astrologie & der siderische Mondkalender und nicht das, was man normalerweise kennt? Die siderische Astrologie schaut an den Himmel!

Die siderische Astrologie ist wie ein kosmischer Wetterbericht, der den energetischen Zustand und die kosmische Strahlung des Universums anhand der tatsächlichen Positionen und Bewegungen der Planeten und Fixsterne in den bekannten zwölf Zeichen des Tierkreises beschreibt. Für das einzelne Individuum manifestiert sich die universelle Matrix, der göttliche Urfunke, zum Zeitpunkt der Geburt. Anhand dieser Matrix lassen sich Neigungen und Talente ebenso wie Lebensaufgabe, Schicksal oder kosmische Herkunft ablesen – vorausgesetzt das Radix-Horoskop wird siderisch berechnet.

Wir schauen wieder an den Himmel mit dem siderischen Mondkalender

Durch die siderische Berechnung bekommen Sie einen neuen Weg aufgezeigt, der bisher im Verborgenen lag. Ein neues Leben wartet auf Sie – holen Sie es ab! Sie glauben nicht an die Macht der Sterne – ich auch nicht! “Siderische Astrologie ist nichts zum Glauben sondern was zum Wissen!”

Es lohnt sich!

Der siderische /vedische Mondkalender – dein Alltagshelfer

Der siderische /vedische Mondkalender -Tagesimpuls 10.01.21
Der siderische /vedische Mondkalender

Susanne Seemann

Astrologin, Heilpraktikerin

+49 89 523 529 65

service@heilpraxis-seemann.com


Wenn Du an einer persönlichen astrologischen Auswertung mit dem siderischen Tierkreis interessiert bist, dann habe ich hier ein Angebot nutzen. https://bit.ly/3mIOk3f

Du möchtest endlich auch Astrologie lernen, mit allem was dazu gehört. Dann schaue mal hier:
Wir starten im März mit einem neuen online Kurs. Jetzt Informationen einholen und Platz sichern.

Für die tägliche Mond und Sternenqualität gibt es hier den siderischen Mondkalender als ebook oder gedruckte Version.

Um mehr und mehr in unsere Kraft zu kommen, ist Schattenarbeit ein wichtiger Aspekt. Besonders jetzt, da Pluto auch in Aspekt zu unserer inneren Gefühlswelt steht und uns gerade zu auffordert alte Verstrickungen und innere Dämonen endlich abzulegen.

Du interessierst dich für Schattenarbeit und wie du endlich alte blockierende Muster loswerden möchtest, Voraussetzung für Power und Erfolg. Dann schau mal hier:

Karmische Verträge auflösen – Geld, Liebe und Erfolg.

Schreibe einen Kommentar